Private Homepage von Josiane Rommes

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Mein Hund Urak und ich auf einem Baumstamm

Ihr wollt wissen, warum ich meine Homepage so genannt habe?

Der Grund ist: Ich bin blind und nutze, dank technischer Hilfsmittel, das Internet seit Februar 1996. Das Netz ist eine wichtige Informationsquelle für mich, da ich ja z. B. keine übliche Tageszeitung lesen kann.

Dennoch stoße ich im Internet immer wieder an Grenzen. Eine unüberwindbare Hürde für mich stellen z. B. animierte Seiten mit frei über den Bildschirm schwebenden Navigationsverweisen dar. Wenn ich die Links nicht erkennen kann, komme ich nicht weiter und fühle mich wie in einer Sackgasse.

Mit meiner Homepage will ich hauptsächlich darauf aufmerksam machen, dass es unter den Internetnutzer auch Blinde und Sehbehinderte gibt. Ich bin der Meinung, dass das Sichtbarmachen der Anwesenheit von Blinden und Sehbehinderten im Netz eine wesentliche Voraussetzung dafür ist, dass das Internet barrierefrei wird, d. h. so gestaltet wird, dass keiner ausgegrenzt wird.

Dies ist keine professionelle Wissensseite. Wenn Fehler auftreten, so habe ich dafür ein offenes Ohr. Jedoch kann ich nicht für einwandfreie und fehlerlose Seiten garantieren.

Viel Spaß beim Surfen!